Last visited:
Arbeiter- und Bauern-Inspektion
Created by Karsten on 24 June 2013, at 12:58

From DDR-Presse: Beitraege und Materialien

Jump to: navigation, search

Arbeiter- und Bauern-Inspektion

Als Instrumente einer Art „Volkskontrolle“ sollten die Arbeiter- und Bauern-Inspektionen die Umsetzung wichtiger SED-Beschlüsse und staatlicher Gesetze in zentralen Bereichen der Produktion, der Versorgung oder des kommunalen Lebens kontrollieren. Die ab 1963 gebildeten Kontrollinstanzen verfügten über hauptamtliche Mitarbeiter und eine große Zahl von ehrenamtlich tätigen, sogenannten Volkskontrolleuren. Sie waren direkt in die zentralen, regionalen und lokalen Leitungsstrukturen der SED eingebunden und wurden von diesen politisch angeleitet und kontrolliert. Ihre Tätigkeit sollte dazu beitragen, Mängel und Hemmnisse aufzudecken und diese im Sinne der Politik der SED zu beseitigen.
This page was last modified on 26 June 2013, at 14:01.This page has been accessed 2,667 times.